Bund der Osnabrücker Schützen e.V.

B    tdatSZukunft Schützenverein

Schützenjugend


Die Schützenjugend des Bund der Osnabrücker Schützen e.V. ist die Gemeinschaft aller Mitglieder bis zur Vollendung des 20. Lebensjahrs und zuständig für alle Jugendangelegenheiten des Verbands.

Das Leitbild ist Orientierung für den Bund der Osnabrücker Schützen und den Mitgliedern in den angeschlossenen Vereinen. Seine Inhalte sind ein selbst-verständlicher Bestandteil unserer Jugendarbeit und Richtschnur unseres Verbandes.

Der Bund der Osnabrücker Schützen lebt von dem freiwilligen Engagement seiner Mitglieder. Sportliche Leitung, Jugendleitung und Jugendsprecher, sowie unsere Sportleiter und Trainer in den Vereinen setzen in ihrer Freizeit, mit viel Idealismus, ihr Wissen, ihre Erfahrungen und Fähigkeiten ein um die Ansprüche unserer Jungschützen/Innen zu erfüllen.


- Wir verlangen Fairness, Disziplin, Respekt und Anstand gegenüber allen Beteiligten. Wir wollen das Gemeinschaftsgefühl fördern und insbesondere einen Beitrag zur positiven Entwicklung der Persönlichkeit leisten.

          - Wir wollen zufriedene Kinder, Jugendliche und Eltern die sich mit unserem Leitbild identifizieren können und davon überzeugt sind, dass sie für ihren Verein werben.

          - Wir wollen Kindern und Jugendlichen über den Schießsport die Möglichkeit geben neue Freundschaften zu schließen und mit der Sportart ihrem natürlichen Bewegungsdrang gerecht zu werden.

-           Wir sehen einen wesentlichen Teil unserer Aufgabe in der Förderung der körperlichen, geistigen und sozialen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.

-           Wir unterstützen aktiv die Ausbildung. Des Weiteren leben wir eine familiäre Verbandskultur. Die Einbindung der Familie ist uns wichtig.


 

Alle Beteiligten sollen Begeisterung für ehrlichen, attraktiven Schießsport vermitteln. Kameradschaft ist ein wichtiges Gut für ein faires Miteinander und sportlichen Erfolg und wird innerhalb der Gruppe/Mannschaft sowie untereinander in den einzelnen Vereinen gelebt und gefördert.

E-Mail
Infos