Mitglied im Schützenbund Weser-Ems e.V.


Herzlich willkommen auf der Website des Bund der Osnabrücker Schützen,

wo wir uns, wie in der Schützenwelt üblich, mit einem freundlichen "Du" begegnen.
Auf diesen Seiten möchten wir über das Sportschießen und die Schützentradition in unserem Verband, aber auch darüber hinhaus informieren.

Wir wünschen viel Freude beim Durchstöbern.
Ihr
Bund der Osnabrücker Schützen

Einverständniserklärung Adlerschießen

Einverständniserklärung Kinderadlerschießen
Einverständniserklärung Kinderadlerschießen.pdf (28.92KB)
Einverständniserklärung Kinderadlerschießen
Einverständniserklärung Kinderadlerschießen.pdf (28.92KB)


Waffengesetz (WaffG) Anlage 1 (zu § 1 Abs. 4) Begriffsbestimmungen
Anlage 1 WaffG.pdf (341.01KB)
Waffengesetz (WaffG) Anlage 1 (zu § 1 Abs. 4) Begriffsbestimmungen
Anlage 1 WaffG.pdf (341.01KB)

 


Sportschützen Sportschützen
Am Freitag, dem 12. April 2024, fand die Delegiertenversammlung des Bundes der Osnabrücker Schützen in Wellinholzhausen statt. Die Versammlung war geprägt von bedeutsamen Ereignissen und wegweisenden Entscheidungen.

Höhepunkt der Veranstaltung waren die Vorstandswahlen, bei denen alle Mitglieder einstimmig wiedergewählt wurden. Diese klare Bestätigung der bisherigen Vorstandsmitglieder unterstreicht das Vertrauen und die Zufriedenheit der Mitglieder mit der bisherigen Verbandsführung.
Des Weiteren wurden zahlreiche Sportschützen für ihre herausragenden Leistungen bei den Verbandsmeisterschaften geehrt. Ihre Erfolge und ihr Engagement für den Schießsport wurden mit Leistungsnadeln  und Meisternadeln gewürdigt. Diese Auszeichnungen sind ein Zeichen für den unermüdlichen Einsatz und die harte Arbeit, die sie in ihr Training und ihre Wettkämpfe investieren.

Besondere Anerkennung erhielten Präsident F.-G. Wurm und Vizepräsident K.-D. Hüsemann, die das Verdienstkreuz des Schützenbundes Weser-Ems für ihren außergewöhnlichen Einsatz im Bundes der Osnabrücker Schützen und im Schützenbund Weser-Ems verliehen bekamen. Diese Ehrung ist eine verdiente Anerkennung für ihr langjähriges Engagement und ihren Beitrag zur Förderung des Schützenwesens in der Region.

Der nächste Delegiertentag des Bundes der Osnabrücker Schützen wird am 11. April 2025 in Icker stattfinden. Wir freuen uns bereits jetzt auf eine weitere erfolgreiche Versammlung und weitere spannende Entwicklungen im Schützenwesen.





Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

13.03.2023

Damenpokalschießen

Am Samstag, den 11.03.2023 fand das erste Damenpokalschießen mit dem Bogen des Bunds der Osnabrücker Schützen statt. Das Schützenhaus Holte war der Austragungsort dieses spannenden Wettbewerbs, bei dem die Damen um den Sieg kämpften.
Am Ende des Tages konnten sich die Damen vom Schützenverein Ostercappeln über den ersten Platz freuen. Sie hatten mit ihrem Können und ihrer Präzision am Bogen die Konkurrenz hinter sich gelassen. Auf dem zweiten und dritten Platz folgten die Damen des VSB Holte.
Nach der Siegerehrung wurden alle Teilnehmerinnen zu einer gemütlichen Runde bei Kaffee und Kuchen eingeladen. Hier konnten sich die Schützinnen austauschen und den Tag in entspannter Atmosphäre ausklingen lassen.
Das Damenpokalschießen mit dem Bogen war eine gelungene Premiere und sorgte für viel Freude und Begeisterung bei allen Teilnehmerinnen. Der Bund der Osnabrücker Schützen kann auf eine erfolgreiche Veranstaltung zurückblicken und freut sich auf weitere Wettbewerbe dieser Art in der Zukunft.



Zurück zur Übersicht




E-Mail
Karte
Infos